Freitag, 4. Dezember 2015

65g

Die letzten Tage liefen ganz gut.
Da ich frei habe, kann ich sehr genau planen, und dadurch das nichts unvorhergesehenes passiert,fällt es leicht im Plan zu liegen und Gelüsten entgegenzusteueren.
Ich trinke viel Tee, esse Quark das füllt den Magen ganz gut und gehe früh schlafen.
Früher sass ich oft bis spät in der Nacht wach und knabbernd auf dem Sofa. Nach meinen Berechnungen kamen da locker 1500kal bis 2000kal zusammen.
Allerdings ist es nicht so, dass ich keine Gelüste hätte.
Ich hab dem früher nicht entgegenzuwirken gewusst, und einfach gegessen.Alles, und gerne und meist soviel das ich nachts oft aufgewacht bin wegen Sodbrennen oder einem Reflux.
Heute allerdings war es schrecklich dagegen zu kämpfen.
Ich konnte heute mittag an gar nichts anderes mehr denken als an die Flips die ich meinem Kind gekauft habe.
Furchtbar und beschämend das mein Geist doch so viel Macht hat.
So habe ich mir eine Portion von 65gramm abgewogen und die knusper ich jetzt .
Da ich heute ein bisschen gesportelt habe, ist es für die Bilanz nicht ganz soo schlimm.
Meine Kalorienapp rechnet mir einen Abnehmbedarf von 2000kal aus.
Meist versuche bei 1500kal zu bleiben, das erhöht natürlich das Defizit.
Heute wohl nicht.
Ich bin gespannt was die Waage zeigt....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen