Sonntag, 29. November 2015

Hunger

Es ist nicht so, das ich nicht Hunger hätte.Aber es hat ja auch keiner gesagt, ich hätte nie mehr Hunger. Heute ist der erste Tag, wo ich es schaffe unter 1000kal zu bleiben.    Es sind genau 807kal heute, trotz Arbeitstag. Auf Arbeit esse ich sehr viel, normalerweise bzw.in der Vergangenheit. Heute habe ich es geschafft, nur das zu essen, was ich mir abgewogen von zu Hause mitgebracht habe.Das ist mir noch nie gelungen.
Ich hab zwar jetzt ein leichtes Hungergefühl aber angesichts der Mengen die ich mir in den letzten Monaten und Jahren reingefressen habe, ist das nur zu verständlich das mein Magen und Kopf jetzt abends um halb elf meint, er braucht dringend Chips und Schokolade.Vor 20 Tagen waren es pro Tag 1 Packung Chips und die 200 Gramm Tafel.Unglaublich was ich so alles an Kalorien so verzehrt habe. Und natürlich wusste ich auch vor 20 Tagen schon das es nicht ganz gesund ist und das es dick macht.Es ist ja nicht so das dicke Menschen per se dumm sind.
Es ist nur alles sehr weit weg, wie in Watte gepackt, diffus und einen nicht betreffend.
Dick sind ja auch oft die anderen, die die richtig dick sind....also dicker,viel dicker wie ich.        Aber ich mag nicht mehr .Ich mag nicht Schmerzen haben, und denken hoffentlich will keiner mit Mir spazieren gehen, das schaffe ich ja garnicht
. .2 Kilometer und ich bin am Ende,und zwar so das ich mich gleich wieder ausruhen muss.und zwar auf dem Sofa...😈    In den letzten beiden Wochen ist mir schon diese Tendenz aufgefallen, Übergewicht klein zu reden und diese Aussagen das ein bisschen fett ja nicht so schädlich ist.Nun sollte man dann halt auch das bisschen genau definieren können. ..1 Kilo oder 15 ?                                                                                                              Ich habe mir heute zumindest eine Waage bestellt. Meine alte hatte ich entsorgt, weil mir das Ergebnis nicht gefiel und sie ganz bestimmt kaputt war......😇














1 Kommentar:

  1. Liebe Stella,

    ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Abnehmplänen und gratuliere dir ganz herzlich dazu, dass du es geschafft hast wirklich nur das zu Essen was du dir vorgenommen hast. Das ist schonmal ein großer Schritt in die richtige Richtung. Also weiter so!
    Und der Hunger... ja, der wird zwischendurch da sein, aber das Erfolgserlebnis, ihm nicht nachgegangen zu sein war für mich immer wieder der Ansporn dran zu bleiben und weiter zu machen!

    Neue Waage :D ja, hilft bestimmt. Man muss sich ja auch mal was gönnen, aber besser eine neue Waage anstatt eine Tafel Schokolade (die nur wenn sie mit getrackt wird ;))

    AntwortenLöschen